Mazda Vertragshändler

[14.02.2006]
Mazda 3 MPS auf dem Genfer Automobilsalon



Der Mazda 3 MPS steht im Rampenlicht

  1. Der neue Mazda 3 MPS
  2. Europa Debüt des Sportcoupes KABURA
  3. Mazda 5 Hydrogen RE Hybrid - Zuuinftsweisend


Auf dem 76. Genfer Automobilsalon stellt Mazda der Öffentlichkeit gleich zwei Weltpremieren vor, das Sportcoupe KABURA und den zukunftsweisenden Wasserstoff Hybrid Van auf Basis des Mazda5 vor. Das sportliche Highlight wird der 5-türige Mazda 3 MPS sein. Außerdem präsentiert Mazda den Prototyp eines Stadfahrzeugs, den Mazda SASSOU.

Der Mazda 3 MPS bürgt für ultimativen Fahrspaß, indem er das bereits sehr hohe Potenziel des "normalen Mazda 3" durch deutlich bessere Fahrleistungen und ein erstklassiges Fahrwerk nochmal steigert. Der Mazda 3 MPS ist neben dem Mazda 6 MPS der zweite Vertreter der Mazda Performance Serie. Sein Design trägt alle Merkmale der MPS-philosophie, die auf elegante Sportlichkeit setzt. Der aufgeladene 2,3 - Liter - DISI - Motor mit Benzin Direkt Einspritzung leistet mehr als 184KW / 250 PS und schickt sein maximales Drehmoment von 380NM auf die Vorderräder.

Ergänzt werden die Mazda Messeneuheiten vom Konzeptfahrzeug Mazda 5 Hydrogen RE hybrid, einem wassertsoff- oder benzinbetriebenen Kompaktvan mit zusätzlichem Elektromotor.




Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. » weitere Informationen