Mazda Vertragshändler

[06.02.2006]
Souveräner Sieg für Mazda beim AutoBild Qualitätsreport 2006

  • Erstklassige Dauertest-Ergebnisse
  • Sehr gute Leistung beim TÜV-Report
  • Werkstattservice hat ebenfalls zugelegt

 

Leverkusen, 3. Februar 2006:Die zuverlässigsten Autos kommen aus dem Hause Mazda. Das bestätigt der AutoBild Qualitätsreport 2006, in dem sich die japanische Qualitätsmarke jetzt zum zweiten Mal in Folge den ersten Platz eroberte und vor Toyota und Honda souverän ganz oben auf dem Siegerpodest landete.

Deutschlands auflagenstärkste Autozeitschrift erstellt die 24 Marken umfassende Rangliste regelmäßig neu und beurteilt damit Fahrzeugqualität sowie Service- und Kundenzufriedenheit der wichtigsten Automarken auf dem deutschen Markt. Sieben Einzelwertungen fließen in die Gesamtnote ein. Dazu zählen der 100.000 Kilometer-Dauertest, repräsentative Befragungen unter Autofahrern, Rückrufe und Nachbesserungen sowie der TÜV-Report. Die Zahl der Kundenbeschwerden beim AutoBild Kummerkasten wird ebenso berücksichtigt wie die Garantien der Hersteller und die Serviceleistung der Vertrags-Werkstätten.

In allen Kategorien, speziell bei Kundenzufriedenheit und technischer Qualität, konnte Mazda punkten. „Mazda steht über den Dingen“ befindet AutoBild nach dem Dauertest zur Zuverlässigkeit der Produkte und verzeichnet außerdem bei allen befragten Mazda Fahrern keine Klagen zur Reparaturanfälligkeit.

Fazit der AutoBild: „Tusch! Mazda wiederholt den Erfolg vom Vorjahr und sichert sich souverän den Gesamtsieg im Qualitätsreport. Die Japaner glänzen mit erstklassigen Dauertest- und TÜV-Ergebnissen und können bei der Werkstattqualität noch zulegen.“


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. » weitere Informationen