Mazda Vertragshändler

NEWS von Ihrem Autohaus

[31.01.2018]
Mazda VISION COUPE gewinnt „Most Beautiful Concept Car”

Das Mazda Design erhält erneut eine hochkarätige Auszeichnung: Auf dem 33. „Festival Automobile International's concept car" in Paris wurde gestern Abend das Konzeptfahrzeug Mazda VISION COUPE als „Most Beautiful Concept Car of the Year" ausgezeichnet. Ikuo Maeda, der globale Design-Direktor von Mazda, nahm den Preis zusammen mit seinem Design-Team entgegen.

Die Jury, zu der Automobil- und Motorsport-Experten sowie renommierte Architekten und Modedesigner gehörten, favorisierten das Mazda VISION COUPE, das im Oktober 2017 auf der Tokyo Motor Show vorgestellt wurde. Neun starke Konkurrenten ließ das VISION COUPE hinter sich: Audi Aicon, BMW i Vision Dynamics, Kia Procedere Concept, Lamborghini Terzo Millennio, Mercedes-Benz AMG GT Concept, Mercedes-AMG Project One, Vision Mercedes Maybach 6 Cabriolet, Nissan Vmotion und Peugeot Instinct. Zwei Jahre zuvor erhielt der japanische Hersteller bereits die gleiche Auszeichnung für sein beeindruckendes Mazda RX-Vision Konzeptfahrzeug.

Wie der Name schon sagt, verkörpert das Mazda VISION COUPE, ebenso wie der Mazda RX-Vision, die Design-Vision der nächsten Generation von Mazda. Die Proportionen des fließenden Viertürers mit der nach hinten positionierten Kabine sind charakteristisch für ein klassisches Coupé-Design und vermitteln gleichzeitig die kraftvolle Vorwärtsbewegung eines Hochleistungssportwagens.

„Das VISION COUPE macht Gebrauch von Reflexionen, um ein Gefühl der Vitalität auszudrücken. Dies ist der nächste Schritt des KODO Designs", sagte Mazda Chef-Designer Ikuo Maeda. „Dieses Auto verkörpert eine reduzierte japanische Ästhetik und zeigt, wie wir unsere japanische Identität bewahren und gleichzeitig ein Design mit hoher globaler Anziehungskraft schaffen."

Die einfache "One-Motion"-Form der Karosserie drückt ein beeindruckendes Gefühl von Geschwindigkeit aus. Um eine dreidimensionale Tiefe zu schaffen, greift die Inneneinrichtung ein Konzept der traditionellen japanischen Architektur auf, das einen entspannten Raum erzeugt. Der Name ist eine Hommage an die über 50-jährige Tradition eleganter Coupés wie dem Mazda Luce Rotary, auch Mazda R130 genannt.

Das Mazda VISION COUPE wird bis zum 4. Februar im Pariser Hôtel National des Invalides beim „Festival Automobile International's concept car" zu sehen sein. Jährlich zieht das Festival rund 35.000 Besucher an.



Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. » weitere Informationen